VORSORGE

In der heutigen Zeit gewinnt die Bestattungsvorsorge zunehmend an Bedeutung.

Besser vorsorgen als sich sorgen. Wer heute schon an morgen denkt, schließt eigenverantwortlich einen Vorsorgevertrag ab, um die Angehörigen im Trauerfall nicht unnötig zu belasten und um eigene Vorstellungen festzulegen. Die Gründe einer Bestattungsvorsorge sind individuell verschieden. Einige Menschen möchten ihre Angehörigen entlasten und ihre Bestattung schon zu Lebzeiten eigenverantwortlich festlegen. Andere sind daran interessiert, den Ablauf der Bestattung selbst zu bestimmen. Für viele ist auch die gesicherte Finanzierung eine Motivation, die entsprechenden Vorkehrungen zu treffen.

Vorsorge

Vorsorge

Sie haben, wie jeder verantwortungsbewusst Denkende, durch Abschluss von Versicherungen Vorsorge für alle möglichen Wechselfälle des Lebens getroffen:

Ihre Altersversorgung ist gesichert, Krankheit und Unfall bringen Sie nicht an den Rand des Ruins und ein Brand macht Sie nicht zum Bettler. Kurz: Sie haben an vieles gedacht.

Auch an den Todesfall? Es gibt die Möglichkeit einer vorsorglichen Regelung. Damit können Sie die eigene Bestattung nicht nur finanziell absichern, sondern auch alle Details und Wünsche über Bestattungsart, die Ausgestaltung der Trauerfeier etc., die Sie geregelt wissen möchten, in Ruhe und nach reiflicher Überlegung im voraus festlegen. Der voraussichtlich entstehende Kostenrahmen wird somit nachvollziehbar. Entscheidungen, insbesondere auch in finanzieller Hinsicht, können mit dieser Grundlage besser geplant und realisiert werden.

In diesem Fall entspricht die Vorsorge sogar einem Testament und ist nicht nur für uns sondern auch für die Hinterbliebenen bindend.

Eine kompetente Beratung durch das zertifizierte Bestattungsinstitut Erich Liefring mit einer über 100-jährigen Erfahrung und als einziger Bestattermeister (Funeralmaster) in Finsterwalde ist daher unumgänglich; auch und gerade im Hinblick auf die finanzielle Gestaltung Ihres Trauerfalles. Sie können uns dazu in unserem Institut aufsuchen oder über Telefon 03531/2489 einen Termin zu Hause vereinbaren.
Bestattungsvorsorgen sind bei uns kostenlos. Änderungen sind jederzeit möglich und auch dann entstehen keine Kosten.

Die finanzielle Absicherung der späteren Bestattung kann durch eine Sterbegeldversicherung oder durch Raten- sowie Einmalzahlungen auf Treuhandkonten verzinslich angelegt werden. Der entsprechende Zinsertrag fällt höher aus, als bei herkömmlichen Sparbucheinlagen.

www.bestatter.de/bdb2/pages/vorsorge/treuhand.php

Das Thema der Bestattungsvorsorge ist heute wichtiger denn je, da sich der Staat aus den bisherigen Pflichten sozialer Absicherung durch die Streichung des Sterbegeldes seit 2004 zurückgezogen hat.

In der Verantwortung Ihres Vertrauens!

Kompetenz, Qualität und persönliche Betreuung sind die Maßstäbe unseres Handelns. Nehmen Sie unsere Vorsorgeberatung in Anspruch - kostenfrei und unverbindlich – für alles gibt es eine Lösung.

Vorsorge